News

Bedürfnisorientierte Konfliktbewältigung 29./30.9.2017

Fortbildung mit Markus Maurer

für angehende und erfahrene TDO-ReferentInnen und Interessierte

 

Im Seminar geht es um eine praxisnahe Vermittlung von Handwerkszeug für eine
bedürfnisorientierte Konfliktbewältigung nach M. Rosenberg. Die praktische Umsetzung der vermittelten Theorie anhand von eigenen und vorgegebenen Beispielen ist dabei ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

Markus Maurer 2017 Referent 


Weiterlesen...
Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet, 5.10.2017

Aufgrund der guten Resonanz auf die vergangene Reihe gibt es auch im kommenden Schuljahr wieder ein monatliches Taizégebet im HdB: wieder donnerstags, wieder 19:30 Uhr, wieder in der schönen Atmosphäre der Kapelle.

 

 


Weiterlesen...
Seminar zur Stimmbildung und Stimmschulung 21.10.2017

Meine Stimme – Instrument im Alltag.

Seminarkurs zur Entwicklung der eigenen Stimme.

schmitz 1 stimmbildung 2013 Kopie


Weiterlesen...
Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet. 16.11.2017

Aufgrund der guten Resonanz auf die vergangene Reihe gibt es auch im kommenden Schuljahr wieder ein monatliches Taizégebet im HdB: wieder donnerstags, wieder 19:30 Uhr, wieder in der schönen Atmosphäre der Kapelle.

 


Weiterlesen...
Schafstall: Biblische Erzählfiguren (Schafe) herstellen, 2.12.2017

Schafe tauchen in biblischen Erzählungen zuhauf auf, gerade auch zur Geburt Jesu.

An diesen Nachmittag 14-18 Uhr können Sie Ihre Herde vergrößern unter fachkundiger Anleitung von Jürgen und Uta Kohler.


Weiterlesen...

Faszination Johannisfeuer am Vorabend zum Johannesfest

Das “Johannisfeuer" in einer der kürzesten Nächte des Jahres hat im ehemaligen Claretinerkolleg eine mehrjährige Tradition, die dieses Jahr 2012 am 23. Juni in Kooperation mit dem HdB wieder aufgenommen wurde.


Trommelfest 1Zu abendlicher Stunde “servierte” Pastoralreferent Franz Snehotta zwischen Apfel-, Birnen und Zwetschgenbäumen ausgewählte geistliche, spirituelle Impulse und Gebete aus dem Christentum, aber auch aus anderen Religionen und Weisheitslehren -  ansprechend, einfühlsam, tiefsinnig und an passender Stelle mit Augenzwinkern.
Lautstark, lust - und klangvoll fesselten die Trommelrhythmen unter der Leitung von Sabine SnehTrommelfest 3otta.
Achtsame und heilsame Lieder wurden von Sonja Beckert, Katja und Micha Böhm angeleitet.
Zu späterer Stunde servierte die HdB-Küche passend zum Anlass selbstgebackenen Johannisbeerkuchen und Johannisbeersaft.
Bei Einbruch der Dunkelheit gab das große Feuer die nötige Wärme und Faszination.
Einige mutige Paare wagten den gemeinsamen Sprung über die flammende Glut und schmiedeten so erneut ihre Liebe und Treue symbolträchtig zusammen.
Bereits am Nachmittag zogen verschiedene Trommelgruppen im kleinen Park des Claretinerkollegs die kleinen und großen Besucher und Zuhörer in Bann.

Trommelfest 2 Trommelfest 4
031 008

011