News

Bedürfnisorientierte Konfliktbewältigung 29./30.9.2017

Fortbildung mit Markus Maurer

für angehende und erfahrene TDO-ReferentInnen und Interessierte

 

Im Seminar geht es um eine praxisnahe Vermittlung von Handwerkszeug für eine
bedürfnisorientierte Konfliktbewältigung nach M. Rosenberg. Die praktische Umsetzung der vermittelten Theorie anhand von eigenen und vorgegebenen Beispielen ist dabei ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

Markus Maurer 2017 Referent 


Weiterlesen...
Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet, 5.10.2017

Aufgrund der guten Resonanz auf die vergangene Reihe gibt es auch im kommenden Schuljahr wieder ein monatliches Taizégebet im HdB: wieder donnerstags, wieder 19:30 Uhr, wieder in der schönen Atmosphäre der Kapelle.

 

 


Weiterlesen...
Seminar zur Stimmbildung und Stimmschulung 21.10.2017

Meine Stimme – Instrument im Alltag.

Seminarkurs zur Entwicklung der eigenen Stimme.

schmitz 1 stimmbildung 2013 Kopie


Weiterlesen...
Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet. 16.11.2017

Aufgrund der guten Resonanz auf die vergangene Reihe gibt es auch im kommenden Schuljahr wieder ein monatliches Taizégebet im HdB: wieder donnerstags, wieder 19:30 Uhr, wieder in der schönen Atmosphäre der Kapelle.

 


Weiterlesen...
Schafstall: Biblische Erzählfiguren (Schafe) herstellen, 2.12.2017

Schafe tauchen in biblischen Erzählungen zuhauf auf, gerade auch zur Geburt Jesu.

An diesen Nachmittag 14-18 Uhr können Sie Ihre Herde vergrößern unter fachkundiger Anleitung von Jürgen und Uta Kohler.


Weiterlesen...

Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet. 16.11.2017

Aufgrund der guten Resonanz auf die vergangene Reihe gibt es auch im kommenden Schuljahr wieder ein monatliches Taizégebet im HdB: wieder donnerstags, wieder 19:30 Uhr, wieder in der schönen Atmosphäre der Kapelle.

 

021 Kopie

Herzliche Einladung an alle, die die ruhige Atmosphäre

und die tragenden Gesänge genießen.

                      

Und herzliche Einladung an junge Gruppen, die eines der Taizégebete gestalten wollen. Bitte meldet euch bei Bernhard Lämmle 07309.9607-28 oder 0163.1727351 oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die weiteren Termine (Donnerstag): 14.12.2017 // 18.1. / 22.2. / 22.3. / 19.4. / 17.5. / 14.6. / 12.7.2018 jew. 19.30-20.30 Uhr.

 

Hintergrund
 
Taizé ein kleiner Ort im Burgund ist seit Jahrzehnten Magnet für Jugendliche aus der ganzen Welt. Dort treffen sie sich um zu beten, in der Bibel zu lesen, zu arbeiten und auszutauschen. Alles in friedlicher Absicht.
Gegründet von Frère Roger Schutz, der nach den schlimmen Erfahrungen des 2. Weltkriegs lebenslang sich mit friedlichen Mitteln eingesetzt hat, dass sich so eine menschliche Katastrophe nie wieder ereignen möge.
Im Lauf der Zeit sind viele Taizégesänge entstanden, die für Taizé und Taizégebete typisch sind.