News

Lachen - Spaß - Albernheit. Improtheater-Tag mit Benedikt Steinruck, 25.04.2020

Lachen – Spaß – Albernheit

Improvisationstheater

Wer „Impro“ schon immer ausprobieren wollte, für den öffnen wir unsere Türen!

Benedikt Steinruck lädt ein zu einem Tag, an dem man nichts falsch, aber alles

richtig machen kann!

steinruck benedikt


Weiterlesen ...
Ora et labora: Natur- und Schöpfungstag, 16.05.2020

Ora et labora: Natur- und Schöpfungstag

Wir durchstreifen das Gelände des Claretinerkollegs mit seinem alten Baumbestand, entdecken Außergewöhnliches, legen Hand an und gönnen uns eine Pause...

IMG 1719 Kopie


Weiterlesen ...
Taizégebet im HdB, 28.05.2020

Taizé-Gebet im HdB mit Liedern, Meditation und Stille.

Eine gute Gelegenheit in ruhiger, meditativer Atmosphäre, bei tragenden Gesängen aus Taizé und dem Bereich neuer geistlicher Lieder mit Gott und sich selber in Kontakt zu kommen. Zugleich ein Stück Friedensarbeit


Weiterlesen ...
JohannisFeuerNacht, 26.06.2020

Romantisch - besinnlich - musikalische Stunde am Lagerfeuer im Garten des Claretinerkollegs zur Sommer-Sonnenwende.

IMG 6695 Kopie


Weiterlesen ...
Taizégebet im HdB, 23.07.2020

Taizé-Gebet im HdB mit Liedern, Meditation und Stille.

Eine gute Gelegenheit in ruhiger, meditativer Atmosphäre, bei tragenden Gesängen aus Taizé und dem Bereich neuer geistlicher Lieder mit Gott und sich selber in Kontakt zu kommen. Zugleich ein Stück Friedensarbeit


Weiterlesen ...

Besinnungstage in Weißenhorn: gerne wieder!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a, von der Förderschule geistige Entwicklung in Ursberg, konnten fern des Schulalltages bei den Besinnungstagen einmal ihre Seele baumeln lassen und Gemeinschaft erfahren.

Die Jugendlichen machten spirituelle Erfahrungen und begaben sich gemeinsam auf den Weg.

Die Schüler sowie die Lehrkräfte begegneten sich ohne Leistungsdruck, und entdeckten andere Seiten aneinander.

Unsere kompetente und einfühlsame Referentin Frau Kristin Pöhlmann, konnte mit unterschiedlichen Arbeitsformen und Methoden die Klassengemeinschaft stärken und gewaltfreie Konfliktbewältigung unterstützen. Die Schüler sammelten neue Erfahrungen und wurden ermutigt, ihr Leben aktiv und engagiert, soweit als möglich in die Hand zu nehmen. Alle fühlten sich im Haus der Begegnung St. Claret sehr wohl und lobten das leckere Essen.

Liebe Frau Pöhlmann wir kommen gerne wieder.

Ganz liebe Grüße die Klasse 8a aus Ursberg