News

Taizégebet im HdB. Mit Liedern, Texten und Gebet. 22.11.2018

Eine gute Gelegenheit in ruhiger, meditativer Atmosphäre, mit tragenden Gesängen mit sich und mit Gott in Kontakt zu kommen.


Weiterlesen ...
Gott und den Menschen nahe. Ein Gefängnisseelsorger erzählt von seiner Arbeit. 23.11.2018

Kapelle Kreuz IMG 0600 Kopie

Der langjährige Gefängnisseelsorger Kurt Waidosch, Schwäbisch Hall erzählt von Begegnungen mit Inhaftierten. Durch die Nähe mit Menschen, die „am Rande“ unserer Gesellschaft stehen wird Gottesbegegnung in der Armut alltäglichen Lebens erfahrbar. Herzliche Einladung zu diesem eher ruhigeren aber eindrücklichen Abend.

Beginn: 20 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)

Eintritt frei

Kontemplationsgruppe jeden 1. und 3. Sonntag im Monat

Meditationsraum

Termine: jeweils am 1. und 3. Sonntag jeden Monats (außer in den Ferienzeiten) von 19.00 – 20.00 Uhr

Ort: Meditationsraum, HdB St. Claret, 2. OG links

Information und Anmeldung:

Franz Snehotta, Tel. 07309 / 425509, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weiterlesen ...

All das wünsch ich Dir: Liedernachmittag mit Robert Haas, 18.11.2018

Robert Haas 2017 Kopie

An diesem Nachmittag sind alle Interessierten, groß und klein (wenn sie schon ruhig sitzen können), eingeladen ein- und mehrstimmig mitzusingen und neue Lieder für sich oder die Singgruppe zu entdecken. Oder vielleicht auch nur zuzuhören. Lieder von Robert Haas werden in vielen Gemeinden gesungen. Seine Lieder für Kinder sind eingängig und doch mit Tiefgang.

Robert Haas, im Hauptberuf Pastoralreferent, möchte mit seinen Liedern Kraft für den Alltag geben, möchte berühren und von einem Gott erzählen, der Kraft und Segen schenkt.

Termin: 18.11.2018, 14.00 - 16.30 Uhr

Kapelle im Claretinerkolleg

Kosten: 5,- € Teilnahmegebühr incl. Kaffee&Kuchen (Kinder bis 10 sind frei)

Wir bitten um baldige Anmeldung im Büro des HdB (07309.960728 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )
wegen optimaler Vorbereitung (Liedmaterial und Verpflegung).

Kurzentschlossene ebenfalls herzlich willkommen!